Squalen Kapseln

Squalen Kapseln

 

Squalen gehört zu den natürlichen Antioxidantien und findet sich in allen höheren pflanzlichen und tierischen Lebewesen – im menschlichen Körper besonders im Blut, in der Leber und der Haut. Der Name Squalen leitet sich von lateinischem Name Squalus (Haifisch) ab, da Squalen erstmalig aus dem Haifischleberöl isoliert wurde. Squalen kommt nahezu in jedem Organismus in der Natur vor und ist auch Biosubstanz im menschlichen Körper. Für Säugetiere ist Squalen eines der wichtigsten Lipide der Hautzellen.
Zu finden ist Squalen in der höchsten Konzentration im Talg der Talgdrüse, in der Innenauskleidung der Arterien, in den Schilddrüsen, Lymphdrüsen und Nebennieren, auch im Herz sowie in den Skelettmuskeln. Als körpereigene Substanz spielt Squalen bei biochemischen Prozessen im Organismus eine sehr wichtige Rolle. Squalen ist die Zwischenstufe der Cholesterinsynthese und Baustoff für die Bildung von Steroidhormonen (Lipidhormonen) und vom Hormon DHEA (für Muskelaufbau und Fettabbau) sowie von Vitamin D.